Stichwort: GoBD

eine kleine Abkürzung mit großer Bedeutung

Ende 2014 hat das BMF die GoBD - Grund­sät­ze zur ord­nungs­mä­ßi­gen Füh­rung und Auf­be­wah­rung von Bü­chern, Auf­zeich­nun­gen und Un­ter­la­gen in elek­tro­ni­scher Form so­wie zum Da­ten­zu­griff - veröffentlicht.


Erstmals werden nun konkrete Anforderungen an IT-Systeme gestellt, die von den Finanzverwaltungen im Falle einer Betriebsprüfung kontrolliert werden. Diese Anforderungen betreffen nicht nur die Buchhaltung sondern bereits alle eingesetzten Vorsysteme (Registrierkassen, Fakturaprogramme, etc) insofern damit Belege erstellt und/oder verarbeitet werden.


Neben dem sogenannten GoBD-Export der Daten in einem vorgegebenen Strukturformat gelten nun auch erhöhte Anforderungen an Kassenbücher und insbsondere an die revisionssichere Archivierung von Rechnungen insofern diese digital erstellt wurden.


3RPMS® erfüllt die Anforderungen der GoBD. Wir haben unseren Datenexport von der Firma AUDICON®, dem Hersteller der von den Finanzverwaltungen eingesetzten Prüfsoftware IDEA, auf Konsistenz prüfen lassen. 


Und mit der 3RPMS® Datev Schnittstelle übergeben Sie die monatlichen Buchungsstapel schnell, unkompliziert & GoBD-konform an Ihren Steuerberater.