Erfüllt alle Anforderungen

GoBD, DSGVO, KassenSichV - es ist nicht leicht den Überblick über alle geltenden gesetzlichen Anforderungen zu behalten.


Mit 3RPMS® können Sie sich zurücklehnen, da 3RPMS® alle gesetzlichen Anforderungen erfüllt. Von den GoBD über die DSGVO bis zur KassenSicherungsverordnung (KassenSichV). 


Die neue Kassensicherungsverordnung (KassenSichV)

Mit dem Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen vom 22. Dezember 2016 wurde vom Gesetzgeber in Deutschland der neue Paragraph § 146a AO der Abgaberordnung eingeführt. Genauere Details wurden anschließend am 06.10.2017 in der Kassensicherungsverordnung (KassenSichV) festgelegt. 


Damit wurde entschieden, das ab dem 1. Januar 2020 für Unternehmen die Pflicht besteht, eingesetzte elektronische Aufzeichnungssysteme durch eine sogenannte zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung zu schützen, die nachträgliche Manipulationen an digitalen Aufzeichnungen verhindert.


Die Sicherheitseinrichtung speichert die Transaktionen des Aufzeichnungssystems in einem separaten Speicher und liefert einen Code zurück an das Aufzeichnungssystem. Dieser Code ist auf jeden Verkaufsbeleg zu drucken. Die Daten werden in einem unveränderbaren Protokoll gespeichert, das für das Finanzamt jederzeit exportierbar sein muss.


Das Bundesministerium für Finanzen am 06.11.2019 eine Fristverlängerung in Form einer Nichtbeanstandungsregelung bis zum 30.09.2020 veröffentlicht.  Seit dem 01.10.2020 müssen alle Aufzeichnungssysteme nun endgültig mit einer TSE verbunden sein.

Was ist die Kassensicherungsverordnung?
Ab wann gilt die Kassensicherungsverordnung?
Was ist das Ziel der Kassensicherungsverordnung?
Was ist eine technische Sicherheitseinrichtung (TSE)?
Gilt die KassenSichV auch für 3RPMS® und/oder meine bisherige Hotelsoftware?
Erfüllt 3RPMS® die Anforderungen der KassenSichV?
Was bedeutet dies für mich als Unternehmer?
Entstehen mir durch die KassenSichV zusätzliche Kosten?
Was muss ich tun?

GoBD compliant certificate

GoBD - eine kleine Abkürzung mit großer Bedeutung

Ende 2014 hat das BMF die GoBD - Grund­sät­ze zur ord­nungs­mä­ßi­gen Füh­rung und Auf­be­wah­rung von Bü­chern, Auf­zeich­nun­gen und Un­ter­la­gen in elek­tro­ni­scher Form so­wie zum Da­ten­zu­griff - veröffentlicht.

 

Erstmals werden nun konkrete Anforderungen an IT-Systeme gestellt, die von den Finanzverwaltungen im Falle einer Betriebsprüfung kontrolliert werden. Diese Anforderungen betreffen nicht nur die Buchhaltung sondern bereits alle eingesetzten Vorsysteme (Registrierkassen, Fakturaprogramme, etc) insofern damit Belege erstellt und/oder verarbeitet werden.

 

Neben dem sogenannten GoBD-Export der Daten in einem vorgegebenen Strukturformat gelten nun auch erhöhte Anforderungen an Kassenbücher und insbsondere an die revisionssichere Archivierung von Rechnungen insofern diese digital erstellt wurden.

 

3RPMS® erfüllt die Anforderungen der GoBD. Wir haben unseren Datenexport von der Firma AUDICON®, dem Hersteller der von den Finanzverwaltungen eingesetzten Prüfsoftware IDEA, auf Konsistenz prüfen lassen. 

 

Und mit der 3RPMS® Datev Schnittstelle übergeben Sie die monatlichen Buchungsstapel schnell, unkompliziert & GoBD-konform an Ihren Steuerberater.


Die Datenschutzgrundverordnung EU-DSGVO

Seit 25. Mai 2018 ist die neue europäische DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) in Kraft.


Umfangreichen Dokumentations-, Auskunfts- und Löschpflichten sind seit diesem Datum für Unternehmen jeder Größe verpflichtend, die personenbezogene Daten von EU-Einwohnern verarbeiten.


3RPMS® erfüllt alle Anforderungen der DSGVO und hilft Ihnen bei der Einhaltung der Vorgaben durch ein einfaches und durchdachtes Löschkonzept. So erinnert Sie 3RPMS® rechtzeitig, wenn Daten nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen zur Löschung anstehen. 


Wir schließen mit Ihnen bei Vertragsschluß die in der DSGVO vorgeschriebene, separate Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung ab, in der wir uns zu umfangreichen Pflichten bekennen.


Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zu diesem Thema zur Verfügung.

Was ist die DSGVO?
Seit wann gilt die DSGVO?
Wen betrifft die DSGVO?
Worauf muss ich bei der Auswahl meiner Hotelsoftware achten??
Warum ist die DSGVO wichtig für uns?